Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion und CDU-Fraktion betrifft die langfristige Sicherstellung der hohen Qualität der Aufgabenerfüllung beim LWL angesichts des auch bei kommunalen Aufgabenträgern entstandenen Wettbewerbs um die besten Köpfe

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird gebeten, darzustellen, wie und mit welchen Maßnahmen sie sich im „Wettbewerb um die besten Köpfe“ positioniert. Des Weiteren soll dargestellt werden, welche Maßnahmen der Personalfindung- und -bindung darüber hinaus noch zur Steigerung der Attraktivität des LWL als Arbeitgeber in Betracht gezogen werden können.

Begründung:

Wie in der Vorlage 14/1512 dargestellt, nimmt der LWL wie die meisten öffentlichen Arbeitgeber rückläufige Bewerbungszahlen bei den Ausbildungsstellen wahr. Angesichts des demografischen Wandels und der Schwierigkeiten auch für andere Stellen qualifiziertes Fachpersonal zu bekommen, sehen die Mitglieder sowohl der SPD-Fraktion als auch der CDU-Fraktion es als besondere Herausforderung an, den LWL als attraktiven Arbeitgeber in der Öffentlichkeit zu positionieren und auch stets weiterzuentwickeln.

Interessante Aufgaben, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und innovative und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle müssen offensiv vermittelt werden.

Nur dann kann langfristig eine qualitätsvolle Aufgabenwahrnehmung gewährleistet sein.

Drucken E-Mail

Login Form

So finden Sie uns ...

SPD-Fraktion 
in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe

Freiherr-vom-Stein-Platz 1 
48147 Münster 
Tel.: 0251 / 591-243/244 
Fax: 0251 / 591-270 
E-Mail spd(at)lwl.org

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok Ablehnen