Geschichte der Fraktion

Die SPD- Fraktion im Landschaftsverband Westfalen-Lippe hat sich entschlossen ihre Arbeit seit der Gründung des Verbandes, im Jahr 1953, durch einen Historiker wissenschaftlich aufarbeiten zu lassen. Warum machen wir das? 

In den letzten 67 Jahre sind richtungsweisende Beschlüsse durch die Politik im LWL in allen Aufgabengebieten erfolgt, auf die der LWL und wir als Fraktion stolz sein dürfen.

Mit dieser vorliegenden, kurzen Studie sind einzelne Themenbereiche und Arbeitsschwerpunkte jedoch nur exemplarisch bearbeitet worden.

Die komplette Aufarbeitung hätte unseren zeitlichen sowie finanziellen Rahmen gesprengt.

Neben der Recherche in den Unterlagen, die noch in der Geschäftsstelle vorhanden waren, und in Archiven hat Dr. Gründler auch einige zum Teil langjährige Fraktionsmitglieder zu ihren Erinnerungen befragt und für diese Studie aufbereitet. Diese mündlichen Überlieferungen sollen nicht in Vergessenheit geraten!

Wir haben seit 1953 aus unserer Sicht gemeinsam mit Verwaltung und Politik viel erreicht. In der Tat haben wir als SPD-Fraktion viele, die Arbeit des LWL prägende Impulse geben und Initiativen anregen können.

Wir hoffen, Sie kommen nach dem Lesen dieser Zwischenbilanz zum gleichen Ergebnis wie wir!

 

 Hier finden Sie unser Schreiben zur Buchvorstellung! (Der Link öffnet sich in einem neuen Fester!)

Lesen Sie die kleine Geschichte zur Parteinahme für Demokratie von Cornelia Filter. (Der Link öffnet sich in einem neuen Fester!)

 

Drucken E-Mail

SPD im LWL | Zeichen setzen – Gutes tun

Login Form

So finden Sie uns ...

SPD-Fraktion 
in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe

Freiherr-vom-Stein-Platz 1 
48147 Münster 
Tel.: 0251 / 591-243/244 
Fax: 0251 / 591-270 
E-Mail spd(at)lwl.org